loader

Haupt

Stromversorgung

AUFGEWICHT, ZUCKERDIABETES UND METABOLISCHES SYNDROM

Bei Diabetes wird empfohlen, Gelée Royale 6 Monate lang zu nehmen, danach kommt es zu einer signifikanten Reduktion des Blutzuckers. Die bekannte Zubereitung von Gelée Royale ist Apilac, die auch zur Vorbeugung von Komplikationen bei Diabetes mellitus verwendet werden kann.

Die Wirkung von Gelee royale bei Diabetes mellitus zielt darauf ab, metabolische Reaktionen wiederherzustellen und die Toxikose bei Diabetes mellitus zu reduzieren.

Wie nehme ich Gelee Royale mit Diabetes?

Mischung aus Honig mit Gelee Royale bei Diabetes

Patienten mit Diabetes mellitus Es wird empfohlen, Honig mit Apilak (Gelée Royale Zubereitung) zu mischen. Die Mischung wird auf Basis von 25-30 Tabletten pro 250 ml Honig hergestellt. Die Tabletten werden zu einem Pulver gemahlen und mit Honig zu einer homogenen Masse gut vermischt. Empfang für 1 Teelöffel. 3 mal am Tag für 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 8-10 Monate. Zur gleichen Zeit wird Zucker stabilisiert.

Apilac Tabletten für Diabetes

Eine Einzeldosis Apilac, eine Tablette mit 2 mg Gelée Royale, bewirkt, dass Diabetiker nach 3 Stunden den Blutzuckerspiegel um 11 bis 33% des Ausgangsspiegels senken.

Mit Diabetes, nehmen Sie 1 Tablette (10 mg) der Droge "Apilac" (unter der Zunge bis zur vollständigen Auflösung) - 2-3 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 6 Monate.

Mit genetisch bedingtem Diabetes bei Kindern, gekennzeichnet durch Schwankungen des Blutzuckerspiegels, ist es für Patienten ratsam, kleine Dosen von "Apilaka" in Tabletten (0,02 g pro Lebensjahr) zu verabreichen. Die Dosis wird allmählich unter der Kontrolle von biochemischen Studien erhöht. Gelée Royale enthält ein Peptid, das an die Wirkung von Insulin erinnert.

Klette, Blaubeeren und Gelee Royale bei Diabetes

Klette, Blaubeeren und Gelée Royale: Mischen Sie die Wurzeln der großen Klette und Blaubeerblätter. 2 EL. l. Sammlung in einer Thermosflasche 0,5 Liter kochendes Wasser gießen, 2-3 Stunden bestehen, abseihen und trinken 0,5 Tasse Infusion 3-4 mal am Tag für 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten. Zur gleichen Zeit, nehmen Sie das Medikament "Apilac" - 0,5 Tabletten (unter der Zunge bis zur vollständigen Auflösung) 3-mal täglich für 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Oxidativer Stress bei Diabetes - die Ursache seiner Komplikationen

Diabetes mellitus ist eine chronische Erkrankung, die durch eine Verletzung aller Arten des Stoffwechsels und vor allem durch Kohlenhydrate gekennzeichnet ist. Hyperglykämie wird begleitet von einer Erhöhung der Autooxidationsrate von Glukose, gefolgt von einem Anstieg von freien Radikalen und der Entwicklung von oxidativem (metabolischem) Stress. Oxidativer Stress bei Diabetes - eine Verletzung im Gleichgewicht zwischen Pro-Oxidantien und Komponenten des antioxidativen Abwehrsystems. Oxidativer Stress bei Diabetes mellitus wird von einem unterschiedlichen Manifestationsgrad des Insulinmangels und der Insulinresistenz begleitet, die Bestandteile der Pathogenese verschiedener Diabeteskomplikationen sind.
Die radikalische Oxidation von Lipiden begleitet viele lebenswichtige Prozesse, die im Körper stattfinden. Um die Lipidperoxidation auf einem bestimmten optimalen Niveau zu halten, hat der Körper ein antioxidatives System. Seine Bestandteile sind antioxidative Enzyme und verschiedene Antioxidantien, die oft in Gelee Royale (Ailaka) und Propolis gefunden werden. Daher bemerken traditionelle Heiler die wohltuende Wirkung von Gelee Royale und Propolis bei Diabetes.

Die Rolle von Gelee Royale und Propolis bei der Regulierung von Stoffwechselstörungen bei Diabetes

Einführung in Tiere mit Diabetes mütterliche Milch (Apilaka) und Propolis trägt zur Normalisierung von Stoffwechselstörungen Indikatoren. Unter dem Einfluss von Gelée Royale (apilak) bei Tieren mit Hyperglykämie Diabetes mellitus beibehalten (wenn auch in geringerem Ausmaß) wurde Prozesse Regulation des Kohlenhydratstoffwechsels verbessert, Insulinresistenz erhöht.
Einführung in Tiere mit Diabetes, verursacht Propolis ähnlich wie Gelée Royale (Apilakom) Aktion. Wie Royal-Gelee (Apilak) verursachte Propolis auf nüchternen Magen keine signifikante Abnahme der Glukose im Blut. Propolis, im Gegensatz zu Gelée Royale (Apilaka), trug jedoch nicht zu einer Erhöhung der Insulinresistenz bei.
Sowohl Propolis als auch Gelée Royale (Apilak) reduzierten den Gehalt an Lipidperoxidationsprodukten signifikant und erhöhten die antioxidative Gesamtaktivität von Blut, wobei die Wirkung von Propolis derjenigen von Apilac sogar überlegen war. Der Einfluss von Propolis bei Diabetes mellitus zielt darauf ab, metabolische Reaktionen wiederherzustellen und Toxikosen zu reduzieren.

Zubereitungen von Propolis und Gelée Royale (Apilak) bei Typ-1-Diabetes mellitus

Propolis-Präparate erhöhen die Widerstandskraft des Körpers gegen Infektionen und wirken blutzuckersenkend. Immunstimulierende und adaptogene Wirkung von Gelee Royale ist wirksam bei der Behandlung von verschiedenen chronischen wiederkehrenden Infektionen.
Diabetes mellitus Typ 1 Neben Verstößen gegen den Kohlenhydratstoffwechsel kommt es zu Immunkrankheiten. Die Studie umfasste 40 Patienten mit Diabetes mellitus im Alter von 15 bis 55 Jahren, die Dauer der Krankheit - von 1 Monat bis 20 Jahren.
Patienten mit Typ-1-Diabetes wurden zugelassen Tinktur aus Propolis in einer Dosis von 20 Tropfen 3 Mal pro Tag für 1 Monat, Atilac (Gelée Royale) 10 mg 3 mal täglich für 30 Tage. Die Wirksamkeit der Behandlung wurde anhand der Parameter des Kohlenhydratstoffwechsels beurteilt.
Nach der Behandlung berichteten verbesserten Gesamtzustand von 27 (67%) der Patienten: Reduktion der Schwäche, Polyurie, Nykturie, Glukosurie, Zuckerspiegel bei 2-4 mmol / l, und die tägliche Insulinaufnahme reduziert wird. Immunregulatorischer Eigenschaften von Propolis apilaka manifestierten, nicht nur die Anzahl und die funktionelle Aktivität von T-Lymphozyten in Gegenwart eines Mangels von zellulären Immunsystem bei der Erhöhung, sondern auch in der Korrektur des Immunregulation Systems. Die gewonnenen Daten erlauben, die Verwendung von Gelée Royale und Propolis bei der komplexen Behandlung von Diabetes mellitus Typ 1 zu empfehlen. Zeitschrift für Imkerei Nr. 6, 2006.

Apilak: zahlreiche Erfahrungsberichte von Patienten und Ärzten über eine einzigartige Medizin

Apilak ist ein Naturheilmittel, das seit mehreren Jahren führend in der Produktion von hochwertiger Phytomedizin ist. Grundlage dieser Entwicklung ist die Bienen-Gelee Royale, die viele nützliche Substanzen (Mikro- und Mikroelemente, einen Komplex aus Vitaminen und Aminosäuren) enthält. Ärzte ernennen oft Menschen mit geschwächter Immunität, Problemhaut, Hypotonie, schlechte Laktation, Hyperhidrose, ein Medikament wie Apilac. Rückmeldungen von Patienten und Spezialisten helfen bei der Beurteilung der Wirksamkeit dieses Biostimulators.

Anwendung des Medikaments während des Stillens

Ein häufig auftretendes Problem für eine frischgebackene junge Mutter ist das Defizit ihrer eigenen Milch, die für das Wachstum und die Entwicklung des Babys wichtig ist. Die Gründe für dieses Phänomen können viele sein, unter anderem:

Postpartum Depressionssyndrom;

einseitige Ernährung;

Ungenügende Milchproduktion wird nach 2-3 Monaten nach der Geburt des Kindes beobachtet, die thematischen Foren haben gesammelt und bestätigen diese Tatsache, Rezensionen. Für eine stillende Mutter ist es sehr wichtig, so schnell wie möglich einen Ausweg aus der Situation zu finden. Spezialisten empfehlen, den natürlichen Prozess der Ernährung eines Neugeborenen mit Hilfe von Apilac wiederherzustellen. Also, die Antworten der befragten Mädchen, die Gelee Royal zur Verbesserung der Laktation nehmen:

Anastasia, 34 Jahre alt. Als mein Sohn 2,5 Monate war, nahm die Milchmenge drastisch ab. Zu dieser Zeit, Apilak aktiv gefördert, beschlossen, die Pillen zu versuchen (die Anweisung sagt, dass es absolut harmlos für die stillende Mutter ist, desto enthusiastischer die Bewertungen der Freunde inspiriert) und das Ergebnis war zufrieden. Die Milch ist so stark geworden, dass etwas davon zum Umfüllen kam.

Evgeniya, 25 Jahre alt, Kind 5 Monate. Stillzeit Krise gefunden sofort. Meine Schwester riet mir, Apilak zu kaufen. Ich begann ohne Angst Pillen einzunehmen, aber nach 2 Wochen bemerkte ich, dass die Milchdrüsen abgenommen hatten, und nachdem die Milch vollständig verschwunden war. Sie hat das Baby auf die Mischung übertragen.

Es ist wichtig! Der therapeutische Effekt wird sich erhöhen, wenn zusammen mit der betrachteten Droge zusätzliche Kräutertees auf Basis von Kreuzkümmel, Heckenrose, Minze, Fenchel, Melisse verwendet werden.

Apilac eignet sich übrigens nicht zur Wiederherstellung des Laktationsprozesses, wenn eine Frau Anomalien der Nebennieren hat. Bewertungen mit ähnlichen Informationen sind auch im Internet verfügbar.


Das Problem des intensiven Schwitzens lösen

Hyperhidrose beraubt viele Menschen eines vollen Lebens. Meistens ist es mit hohen physischen Belastungen oder Wetterbedingungen verbunden. Um nicht unter einer solchen Abweichung zu leiden, muss nur der provozierende Faktor beseitigt werden. Wenn übermäßiges Schwitzen nicht verschwindet, dann können Sie es nur durch die Einnahme von Medikamenten loswerden (Rezensionen im Internet helfen bei der Auswahl einer geeigneten Gruppe von Medikamenten, zum Beispiel ist apilak geeignet).


Die Erfahrung von Menschen, die Gelée Royale bei Hyperhidrose nahmen:

Alain, 27 Jahre alt. Während der Schwangerschaft litt das Kind unter übermäßigem Schwitzen, da der hormonelle Hintergrund instabil war. Der Arzt versicherte, dass Apilak ihn sicherlich vor dem Schwitzen retten würde, aber die Besprechungen von schwangeren Mädchen machten mir Angst und ich änderte meine Meinung über die Einnahme der Droge. Tatsache ist, dass Gelee Gelee manchmal eine allergische Reaktion verursacht.

Valeria, 40 Jahre alt. Seit langem verwende ich den Biopolymulator Apilak. Er muss im Hausapotheke anwesend sein. Heilt meine ganze Familie vor fast jeder Krankheit. Die reiche Zusammensetzung des Mittels macht es zu einem universellen Medikament.

Marina, 19 Jahre alt. Hyperhidrose hat mich seit meiner Kindheit nicht verlassen, deswegen erschienen viele Komplexe, ich fühlte mich unsicher. Trotzdem beschloss sie, gegen die Anomalie anzukämpfen und wandte sich an den Arzt. Er verordnete mir, Apelac einzunehmen. Einen Monat später habe ich das Problem vergessen, das mich schon lange quält. Außerdem habe ich beschlossen, ein positives Feedback im Internet zu hinterlassen.

Erhöhtes Schwitzen wird als eine Pathologie angesehen. Daher ist es absolut notwendig, dagegen anzukämpfen.

Verwendung der Medizin mit übermäßiger Magerkeit

Ein Teil des fairen Geschlechts versteht nicht, dass eine übermäßige Magerkeit gesundheitsschädlich ist. Deshalb achten Sie äußerst selten auf diesen gefährlichen Zustand, der durch solche Symptome gekennzeichnet ist:

Fehlfunktionen des Menstruationszyklus.

Sehr oft ist es für die Gewichtszunahme nicht ausreichend, nur die Ernährungsgewohnheiten anzupassen (Bewertungen von Frauen, die den Ernst der beschriebenen Situation erkannten, bestätigen dies). Natürlich gibt es keine Mittel, die das Körpergewicht erhöhen, aber es sind schon lange Präparate entwickelt worden, die den Appetit steigern. Dazu gehören Apilak.


Es ist notwendig, herauszufinden, was über die Medizin nicht nur vom Patienten, sondern auch von den Ärzten gesagt wird:

Victoria, Ärztin und Therapeutin, 44 Jahre alt. Dank der Stimulation des Zellstoffwechsels, der tonischen Eigenschaften, hilft Apilac den schlanken Mädchen, in kürzester Zeit das gewünschte Körpergewicht zu erreichen. Wenn ich beim Patienten keine Begleiterscheinungen finde, verschreibe ich, Gelée Royale zu trinken. Immerhin weiß ich sicher, dass dies die beste Medizin zur Gewichtszunahme ist. Ich lese auch gerne Laudatio-Reviews zu diesem Medikament auf meiner Seite.

Anna, 22 Jahre alt. Lange träume ich davon, nicht weniger als 50 kg zu wiegen. Jetzt beträgt mein Gewicht in der Höhe von 167 cm 45 kg. Ich versuchte eine Vielzahl von Methoden und Möglichkeiten, um das Körpergewicht zu erhöhen, aber alles ist nutzlos. Der Kollege von der Arbeit hat Apilak (der biologische Zusatzstoff, der auf den Produkten der Imkerei hergestellt ist) empfohlen. Nach der ersten Einnahmewoche der Tabletten habe ich 2 kg zugenommen, ich hoffe sehr, dass dies nicht die Grenze ist.

Nähere Informationen können vom behandelnden Arzt zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus hat nur er das Recht, eine annehmbare Dosierung zu verschreiben.


Wirksamkeit der Salbe im Kampf gegen Hautdefekte

Externe negative Faktoren, schädliche Nahrungsmittelprodukte, Belastungen beeinträchtigen das Aussehen der Gesichtshaut. Salbe für Gesicht Apilak (Verbraucher Bewertungen sagen, dass es eine ziemlich mehrdeutige Reputation erworben hat) wird mit den folgenden Abweichungen angewendet:

Gefühl von Trockenheit, Enge der Haut;

ungleichmäßiger Teint;

Die Hersteller weisen darauf hin, dass Apilak Grindeks die Epidermis strafft, verjüngt und erfrischt. Das Produkt kann die traditionelle Tagescreme leicht ersetzen und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.


Bewertungen von denen, die die Wirkung der Salbe für das Gesicht erfahren haben:

Alina, 30 Jahre alt. Meiner Meinung nach hat die Salbe einige charakteristische Nachteile: Sie hat eine sehr fettige Konsistenz, so dass es nicht kurz vor dem Ausgehen auf die Haut aufgetragen werden kann und auch nicht besonders riecht. Daher mochte ich das Mittel nicht, auch nicht wegen der positiven Rückmeldung.

Tatiana, 26 Jahre alt. Apilak Grindeks - preiswertes Medizinprodukt, gab ihm ca. 120 p. Trotz der Tatsache, dass ich sie vor nicht allzu langer Zeit verwende, fand ich bereits eine signifikante Verbesserung des Teints.

Elena, 41, ein Dermatologe. Ich glaube, dass Apilac Salbe ein ideales Werkzeug für die Pflege der Epidermis von Gesicht und Körper ist. Ich selbst gehe in absolut unterschiedlichen Situationen auf seine Hilfe zurück (zum Beispiel, wenn die Haut abgenutzt ist, gibt es Akne, feine Falten). Apilak kommt immer mit der Aufgabe klar.

Es ist wichtig! Apilac darf bei der Behandlung von Windeldermatitis bei Kleinkindern zur Behandlung von Juckreiz oder Reizung eingesetzt werden.

Empfang der Droge unter gestörten Druck

In Anbetracht solch einer natürlichen Medizin wie Apilak (Bewertungen über die Droge sollte nur zu Informationszwecken gelesen werden, und Informationen von ihnen nicht als eine Anweisung für die Behandlung irgendeiner Krankheit zu nehmen), ist es notwendig, noch eine nützliche Wirkung auf den menschlichen Körper zu erwähnen. Es ist bekannt, dass regelmäßige Einnahme von Arzneimitteln auf der Basis von Gelee Royale den Druck normalisiert. Zufällige Bewertungen von Personen, die Apilak einnehmen, sind im folgenden Beispiel aufgeführt:

Nicholas, 52 Jahre alt. Zu niedriger Druck ist mein großes Unglück! Das Gefühl von Müdigkeit, Schwere, Schläfrigkeit verfolgt mich Tag für Tag. Ich entschied mich Apilac Pillen zu kaufen (um ehrlich zu sein, war ich von den Bewertungen beeindruckt). Ich habe es streng nach den Anweisungen verwendet. Ich fühlte mich 2 Tage lang wörtlich viel besser. Der Druck stieg ein wenig, ohne plötzliche Sprünge.

Anna, 41 Jahre alt. Vor etwa 3 Jahren wurde bei mir eine Hypotonie diagnostiziert. Früher konnte ich keine Erklärung für meine Schlaflosigkeit, Schwindel, Schwitzen und sogar Ohnmacht finden. Ich begann im Internet nach einer wirksamen Medizin gegen niedrigen Blutdruck zu suchen. Zahlreiche Berichte wiesen auf Apilac auf der Basis von Gelée Royale hin. Nach der Aufnahme verspüre ich einen Ansturm von Kraft, Energie und Energie. Ich denke, wir werden weiterhin das Medikament verwenden, um Hypotension zu verhindern.

Apilac ist keine ideale Droge. Es, wie auch andere Medikamente, hat bestimmte Kontraindikationen, Nebenwirkungen. Um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden, wird dringend empfohlen, vor der Anwendung des Medikaments einen Spezialisten zu konsultieren.

Die Bedeutung von Gelee Royale bei der Behandlung von Diabetes mellitus

Gelée Royale ist ein einzigartiger Rohstoff, der durch die Verarbeitung von Bienenprodukten gewonnen wird. Für heute auf der Welt gibt es keine Analoga dieses wertvollen biologisch aktiven Additivs. Eine beliebte Droge, die auf diesem Extrakt basiert, ist Apilac. Experten weisen auf seine positive Wirkung auf den Körper von Patienten mit Diabetes mellitus hin.

Apilak-Tabletten (Patientengutachten sind meist positiv) nehmen je nach Erkrankungsgrad 5-6 Monate. Danach gibt es eine signifikante Abnahme des Blutzuckers. Sie sollten auf solche Bewertungen achten:

Lyudmila, 58 Jahre alt. Experten haben mich mit Typ-1-Diabetes diagnostiziert. Angesichts der Tatsache, dass ich lieber mit Naturheilmitteln behandelt werde, fand ich den Apilac Biostimulator in der Apotheke. Um Komplikationen zu vermeiden, den Zuckergehalt zu stabilisieren, nehme ich Gelée Royale, gemischt mit Honig. Der Gesundheitszustand ist in Ordnung, die Vorbereitung ist wirklich qualitativ und die Kosten sind budgetär.

Olga, 30 Jahre alt. Mein Kind hat Diabetes, verursacht durch einen genetischen Faktor. Der Spezialist ernannte Apilak. Ich gebe meinem Sohn 1 Tablette 2-3 mal am Tag. Tatsache ist, dass Gelée Royale ein Peptid enthält, dessen Wirkmechanismus Insulin ähnelt. Ein schwankendes Ergebnis durch die Wirkung des Mittels ist nicht zu erwarten, jedoch wird der Blutzuckerindex gegenüber dem Ausgangswert um 15% reduziert.

Es ist wichtig! Zahlreiche Studien ermöglichen die ausschließliche Verwendung von Apilac bei der Behandlung von Diabetes mellitus Typ 1 (unabhängig davon, welche Rückmeldung im Web zu erwarten ist).

Wie sich herausstellte, kämpft Royal Jelly mit einer Vielzahl von Krankheiten. Darüber hinaus ist das natürliche Medikament weicher und schont den Körper als synthetische Drogen. Daher wird den Patienten in der überwiegenden Zahl der Fälle Apilac verschrieben. Reviews über das Medikament sind ziemlich widersprüchlich, aber im Allgemeinen sind fast alle Patienten mit dem Endergebnis zufrieden (die Krankheit tritt zurück und die Genesungszeit vergeht schneller).

Die Kosten für die Einrichtung sind relativ niedrig. Trotz der stärkenden, regenerierenden und tonisierenden Eigenschaften fürchten Frauen immer noch, dass Apilac während der Stillzeit Allergien auslösen wird.

Gelee Royal in Diabetes

Gelée Royale ist eine einzigartige Art von biologisch aktiver Nahrung, die zur Ernährung der Gebärmutter, Gebärmutterlarven und sich entwickelnden Larven von Arbeitsbienen verwendet wird.

Gelee Royal hat einen wesentlichen Nachteil, der in der kurzen Haltbarkeit des Produktes liegt.

Für heute sind nur zwei Methoden zur Lagerung dieses Produkts bekannt - Gefrieren und Trocknen unter Verwendung von Vakuum.

seid vorsichtig

Nach Angaben der WHO sterben jedes Jahr 2 Millionen Menschen an Diabetes mellitus und ihren Komplikationen. In Ermangelung einer qualifizierten Unterstützung des Körpers führt Diabetes zu verschiedenen Arten von Komplikationen, die nach und nach den menschlichen Körper zerstören.

Von den Komplikationen treten am häufigsten: diabetische Gangrän, Nephropathie, Retinopathie, trophische Ulzera, Hypoglykämie, Ketoazidose. Diabetes kann auch zur Entwicklung von Krebstumoren führen. In fast allen Fällen stirbt ein Diabetiker, der mit einer schmerzhaften Krankheit kämpft, oder er wird zu einer wirklichen behinderten Person.

Was sollten Menschen mit Diabetes machen? Das Endokrinologie-Forschungszentrum der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften hat es geschafft, ein Heilmittel zu schaffen, das den Diabetes mellitus vollständig heilt.

Derzeit wird das Bundesprogramm "Gesunde Nation" durchgeführt, in dessen Rahmen jeder Bürger der Russischen Föderation und der GUS diese Droge zu einem Vorzugspreis erhält - 99 Rubel.. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von MINZDRAVA.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Gelée Royale

Gelée Royale hat einen hohen Nährwert.

Die Produktion dieses Produktes erfolgt durch spezielle Drüsen im Hals von jungen Bienen-Krankenschwestern.

Dieses Produkt hat in seiner Zusammensetzung alle Nährstoffe und biologisch aktiven Verbindungen, die für die normale Entwicklung des lebenden Organismus benötigt werden.

Royal Jelly enthält:

Seit vielen Jahren studiere ich das Problem von DIABETES. Es ist schrecklich, wenn so viele Menschen sterben, und noch mehr sind aufgrund von Diabetes behindert.

Ich beeile mich, gute Nachrichten zu geben - das Endokrinologie-Wissenschaftszentrum der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften hat es geschafft, eine Heilung zu entwickeln, die den Diabetes mellitus vollständig heilt. Im Moment ist die Wirksamkeit dieses Medikaments nahe bei 100%.

Eine weitere gute Nachricht: Das Gesundheitsministerium hat ein spezielles Programm entwickelt, das fast die gesamten Kosten des Medikaments ausgleicht. In Russland und den GUS-Staaten, Diabetiker bis zu kann ein Geld zu einem Preis bekommen 99 reiben.

  • Wasser;
  • Proteine ​​ähnlich zu menschlichen Blutproteinen etwa 10% des Volumens;
  • eine Reihe von verschiedenen Vitaminen;
  • Kohlenhydrate machen 40% aus;
  • Fette in der Zusammensetzung der Milch - 5%;
  • Polyaminosäurekomplex bestehend aus 22 Aminosäuren;
  • Polyeliment-Komplex, der in seiner Zusammensetzung mehrere Dutzend Mikroelemente enthält;
  • eine Reihe von Enzymen.

Insgesamt umfasst die Zusammensetzung dieses Nährsubstrats etwa 400 verschiedene Verbindungen.

Das bei Diabetes mellitus verwendete Gelée Royale hat folgende Eigenschaften:

  1. Verbessert trophisches Gewebe. Dies liegt an der Aktivierung des Enzymstoffwechsels, der zur Etablierung der Gewebsatmung beiträgt.
  2. Hilft, den Zustand des zentralen Nervensystems des Körpers zu normalisieren.
  3. Normalisiert den Blutdruck.
  4. Es hat eine günstige Wirkung und normalisiert die Funktion des Rückenmarks und des Gehirns aufgrund der Verbesserung der Blutzirkulation in ihm.
  5. Fördert die Normalisierung von Schlaf und Appetit, erhöht die Arbeitsfähigkeit.
  6. Hilft Glukose im Körper des Patienten zu reduzieren.
  7. Fördert die Beschleunigung von Stoffwechselprozessen.

Zusätzlich zu diesen Qualitäten, die den Diabetes des Patienten positiv beeinflussen, kann sich die Verwendung von Gelée Royale positiv auf viele andere Funktionen des Körpers auswirken.

Langfristige Lagerung von Gelée Royale ist nur in der Kühlkammer möglich, und die optimale Lagertemperatur des Produktes liegt bei 20 Grad Celsius unter Null.

Wenn alle Lagerbedingungen und Temperaturbedingungen erfüllt sind, kann dieses Imkereiprodukt 2 Jahre tiefgefroren gelagert werden.

Die Lagerung des Produktes erfolgt meist in sterilen Einwegspritzen.

Die Geschichten unserer Leser

Ich habe Diabetes zu Hause gewonnen. Es ist ein Monat her, seit ich Zuckerrationen und Insulinaufnahme vergessen habe. Oh, wie ich früher gelitten habe, ständige Ohnmacht, Notrufe. Wie oft bin ich zu Endokrinologen gegangen, aber es gibt nur einen Spruch: "Nimm Insulin." Und jetzt sind 5 Wochen vergangen, da der Blutzuckerspiegel normal ist, keine einzige Injektion von Insulin und alles dank dieses Artikels. Alle, die Diabetes haben - unbedingt lesen!

Lesen Sie den Artikel in voller Länge >>>

Anwendung von Gelee Royale bei Diabetes

Bei Diabetes empfehlen Experten der traditionellen Medizin und Endokrinologen, Gelée Royale in Kursen für 6 Monate zu nehmen. Nach den Behandlungszyklen bei Patienten mit Diabetes mellitus kommt es zu einer signifikanten Abnahme des Zuckergehaltes im Blut. Eine der bekanntesten Zubereitungen von Gelee Royale ist Apilac.

Apilac bei Diabetes mellitus kann als eine vorbeugende Maßnahme verwendet werden, um die Entwicklung von Komplikationen bei Patienten, die mit Diabetes assoziiert sind, zu verhindern, sowie um das Niveau von Zuckern im Blutplasma des Patienten zu normalisieren.

Die in der Droge enthaltene Wirkung von Gelée Royale ist auf Diabetes mellitus gerichtet, um die im Körper des Patienten auftretenden Stoffwechselprozesse wiederherzustellen und die toxische Wirkung auf den Körper mit dem Fortschreiten von Diabetes zu reduzieren.

Patienten mit einer Diagnose von Diabetes sollten eine Mischung aus Honig mit dem Medikament Apilak nehmen.

Bevor das Medikament eingenommen wird, werden 25-30 Apilac-Tabletten in 250 ml Honig gelöst. Um die Tabletten aufzulösen, sollten sie zu Pulver gerieben und mit dem erforderlichen Volumen Honig gemischt werden. Die Mischung wird gerührt, bis eine homogene Masse erhalten wird.

Das Medikament sollte einen Teelöffel dreimal täglich für 30 Minuten vor dem Essen eingenommen werden. Der Behandlungsverlauf sollte 8-10 Monate fortgesetzt werden. Die Einnahme von Medikamenten erlaubt Ihnen, den Indikator des Zuckerspiegels innerhalb einer physiologisch bestimmten Norm zu normalisieren.

Bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus kann ein Mittel verwendet werden, das die folgenden Komponenten enthält:

Um die Vorbereitung vorzubereiten, müssen Sie die Wurzeln der Klette mit den Blättern der Blaubeere mischen. Zwei Esslöffel der resultierenden Mischung sollten in 0,5 Liter kochendes Wasser gegossen werden und in der Thermoskanne für 2-3 Stunden bestehen. Die Infusion sollte nach der Zubereitung gefiltert und 3-4 mal täglich für 30 Minuten vor dem Essen eingenommen werden. Gleichzeitig mit der Infusion sollte die Droge Royal Jelly Apilak nehmen. Das Medikament sollte mit 0,5 Tabletten eingenommen werden. Das Mittel sollte unter die Zunge gelegt und bis zur vollständigen Aufnahme aufbewahrt werden.

Die Rolle von Royal Jelly und Propolis bei der Behandlung von Diabetes

Eine einzige Anwendung von Apilac, deren Tabletten 2 mg Gelée Royale enthalten, bewirkt eine Abnahme des Zuckerspiegels im Körper eines Diabetikers drei Stunden nach der Einnahme. Auf dem Indikator tritt im Durchschnitt ein Rückgang auf, der im Bereich von 11 bis 33% des Originals schwankt.

Bei Diabetes wird empfohlen, dass Apilac dreimal täglich eine Tablette unter die Zunge nimmt, bis sie vollständig gelöst ist. Der Verlauf der Behandlung mit dem Medikament sollte eine Dauer von sechs Monaten haben.

In Gegenwart von Diabetes mellitus, verursacht durch genetische Faktoren und die fluktuierende Glukose im Körper des Patienten, wird empfohlen, das Medikament in kleinen Dosierungen zu verwenden. Die Dosierung kann nach der Überwachung durch biochemische Analyse gegebenenfalls schrittweise erhöht werden. Gelée Royale enthält ein Peptid, das in seiner Struktur dem menschlichen Insulin sehr nahe kommt und eine ähnliche Wirkung ausübt.

Propolis-Präparate, die zur Behandlung verwendet werden, tragen dazu bei, die Widerstandsfähigkeit der Zellen gegenüber Infektionen zu erhöhen und haben eine hypoglykämische Wirkung. Darüber hinaus hat das Medikament Apilac eine immunstimulierende und adaptogene Wirkung auf den Körper, die bei der Behandlung von wiederkehrenden Infektionen wirksam ist.

Die Entwicklung von Diabetes mellitus Typ 2 geht einher mit Störungen im Kohlehydratstoffwechsel auch durch Fehlfunktionen des Immunsystems. Bei Einnahme von Propolistinktur bei gleichzeitiger Verabreichung von Apilac wird eine merkliche Verbesserung des Zustands beobachtet. Nach der Behandlung verbessert sich der Kohlenhydratstoffwechsel:

  • Schwäche nimmt ab;
  • verminderte Polyurie;
  • verminderte Glucosurie;
  • Abnahme des Zuckers im Plasma;
  • erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Insulin;
  • die Dosis von notwendigem Humaninsulin nimmt ab.

Im Laufe des Kurses wird dreimal täglich Propolis-Tinktur für 20 Tropfen genommen, und Apilac 10 mg wird auch dreimal am Tag gleichzeitig mit der Propolis-Tinktur oder unmittelbar danach verabreicht.

Wo man Gelee Royale kauft und wie man auf Qualität prüft?

Es gibt mehrere Kanäle, mit denen Sie Gelee Royale kaufen können:

  • Ein Freund des Imkers, die ihre eigene Imkerei verkauft.
  • Auf der Messe von Honig. Viele Verkäufer solcher Messen haben schon lange Vorbestellungen für Gelée Royale praktiziert. Der Käufer bestellt im Voraus die benötigte Menge des Produkts und kauft bereits am nächsten Tag seine Bestellung. Bienenmilch wird entweder in Königinnen oder in sterilen Einwegspritzen geliefert. Die Kosten für diese natürliche Zubereitung sind ziemlich hoch: Für ein Gramm kann man 400 Rubel verlangen. Dementsprechend kostet eine 10-Gramm-Spritze den Käufer 4000 Rubel.
  • Im Netzwerk von Fachgeschäften.
  • Die Apotheke verkauft den biogenen Stimulans apilac, Gelee Royale, das auf besondere Weise getrocknet wird (unter Vakuum, unter dem Einfluss niedriger Temperaturen). Es gibt vier Dosierungsformen dieses Medikaments: Tabletten, Salbe, Pulver und Kerzen. Dank dieser Formenvielfalt wird apilac für sehr junge Kinder und ältere Menschen verschrieben.
  • In Apotheken Sie können auch Gelee Royale kaufen, in Kapseln und Ampullen eingeschlossen.
  • Gelée Royale in unseren Tagen kann bestellt werden und auf Internetressourcen.

Wie überprüft man die Qualität von Gelée Royale?

  • Die Anwesenheit in der Gelée Royale von winzigen Stücken Wachs oder Körner von Blütenpollen kann kaum als zuverlässige Garantie für die Natürlichkeit des Produkts dienen. Manche skrupellosen Verkäufer fälschen ihre Waren einfach so.
  • Es gibt einen zuverlässigeren Weg, um die Echtheit der Droge zu Hause zu bestimmen.

Lass es uns selbst überprüfen:

  1. Nehmen Sie 30 mg Gelée Royale und legen Sie es in eine kleine Flasche (mit einer Kapazität von nicht mehr als 25 ml).
  2. In einen Kolben 10 ml kochendes Wasser geben, auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Vorsichtig (für 5 Minuten) mischen wir den Inhalt der Flasche mit einem sauberen Glasstab.
  4. Mit einer Einwegspritze ohne Nadel bewaffnet, 2 ml wässrige Lösung hineinziehen und in eine andere Flasche gießen.
  5. Gebe eine 20% ige Lösung von Schwefelsäure (1 ml) hinzu.
  6. Nun mischen wir den Inhalt der Flasche und fügen einen Tropfen rosa 0,1% ige Lösung von Kaliumpermanganat hinzu.
  7. Wenn das Gelée Royale natürlich ist, wird es die Lösung von Kaliumpermanganat nach 3-4 Sekunden verfärben.

Ziehen Sie Schlussfolgerungen

Wenn Sie diese Zeilen lesen, können Sie daraus schließen, dass Sie oder Ihre Angehörigen an Diabetes mellitus erkrankt sind.

Wir haben eine Untersuchung durchgeführt, eine Reihe von Materialien studiert und vor allem die meisten Methoden und Medikamente von Diabetes überprüft. Das Urteil lautet wie folgt:

Alle Medikamente, wenn überhaupt, waren nur ein vorübergehendes Ergebnis, sobald der Empfang aufhörte, nahm die Krankheit dramatisch zu.

Die einzige Droge, die ein signifikantes Ergebnis gab, ist DiLife.

Im Moment ist dies das einzige Medikament, das Diabetes vollständig heilen kann. DiLife hat sich in den frühen Stadien des Diabetes mellitus besonders stark ausgewirkt.

Wir haben beim Gesundheitsministerium beantragt:

Und für Leser unserer Website gibt es jetzt eine Gelegenheit
DiLife zu einem reduzierten Preis bestellen - 99 Rubel!

Achtung bitte! Die Fälle, in denen eine gefälschte DiLife-Droge verkauft wurde, sind häufiger geworden.
Durch die Bestellung der obigen Links erhalten Sie garantiert ein Qualitätsprodukt vom offiziellen Hersteller. Darüber hinaus erhalten Sie bei der Bestellung auf der offiziellen Website eine Rückerstattungsgarantie (einschließlich Transportkosten), falls das Medikament keine heilende Wirkung hat.

Propolis bei Diabetes mellitus

Die Produkte der Imkerei sind zahlreich, und ihre Fähigkeiten sind manchmal auffallend. Nehmen wir zum Beispiel Honigbehandlung ist eine natürliche süße Substanz, die im Vergleich zu Zucker den Vorteil hat, unbehandelt zu sein. Daher ist sein Nährwert besser erhalten. Med reichen einfache, leicht assimiliert Zucker (Glucose und Fructose), eine größere Gesamt Süßkraft, wichtiger als die Süßung Fähigkeit von Zucker mit geringerem Kaloriengehalt (100 g Honig gibt etwa 300 Kcal, verglichen mit 400 Kcal bietet trockenen Zucker, oder 332 kcal im Fall einer zuckergesüßten Lösung, die 17% Wasser enthält). Sein Nährwert beschränkt sich nicht nur auf Kohlenhydrate (Zucker), sondern enthält auch Vitamine (geringe Mengen an B-Vitaminen und Spuren von Vitamin C).

Die Anwesenheit von Vitamin B1 in bestimmten Arten von Honig ist wichtig, weil. Die Verwendung von Glukose als Brennstoff für unsere Zellen hängt von diesem Vitamin ab. Mineralien (Kalzium, Eisen, Kalium, vor allem im forb Honig und Honigtau), freie Aminosäuren und Enzyme, die Verdauung helfen, ergänzen die breite Palette von Nährstoffen, die Mutter Natur hat uns freundlicherweise jedes Mal, wenn wir essen Honig zur Verfügung gestellt.

Bei Anorexie (Appetitmangel), besonders bei Kindern und Kleinkindern, ist aktiver, cremiger Honig zu empfehlen, wo er durch seinen angenehmen Geschmack eine große Hilfe ist. Es ist auch sehr nützlich in Fällen von schwerer (intensiv), Asthenie während der Rekonvaleszenz mit Müdigkeit oder körperlicher oder geistiger Müdigkeit (Sportler, Studenten oder, in noch stärkeren Maße der im Sport beteiligt Studenten) oder zu „heilen“ aus dem „Frühling“ von Apathie, mit denen alle Umfragen nach dem Winter oder der Regenzeit kommen. Schließlich ist Honig besonders geeignet, Unterernährung zu korrigieren, verantwortlich für Wachstumsstörungen, Demineralisierung von Knochen und schlechte Zahnqualität. Honig hat auch seinen Platz in einer Reihe von diätetischen Heilmittel für Menschen mit Hepatitis, sowie Rekonvaleszenten nach einigen akuten Infektionen (zB Influenza) gefunden.

Optionen zur Behandlung von Diabetes mit Propolis. Es gibt mehrere Methoden zur Behandlung von endokrinen Erkrankungen mit Hilfe eines einzigartigen Imkereiprodukts. Hier sind die einfachsten und beliebtesten: Tinktur mit Gelée Royale. Es wird empfohlen, dreimal pro Tag eine Propolis-Tinktur von 20 Tropfen pro Glas Wasser zu nehmen und 10 Milligramm Milch in die Heilflüssigkeit zu geben. Tu dies sofort vor den Mahlzeiten. Innerhalb einer Woche wird sich der Diabetiker aufgrund der Normalisierung des Kohlenhydratstoffwechsels und der erhöhten Lymphozytenaktivität besser fühlen. Der allgemeine Therapieverlauf beträgt drei Wochen.

Alkoholische Tinktur mit Honig. Dies ist eine klassische Art der Behandlung von Diabetes. Es ist seit Hunderten von Jahren bekannt. Als sie von künstlichen Hormonen nichts wussten, kam die Natur den Menschen zu Hilfe. Sie brauchen also hochwertigen Blütenhonig und Propolis-Tinktur auf Alkohol. Mischen Sie einen Teelöffel Honig mit einem Tropfen Tinktur, fügen Sie Wasser in das Glas. Am ersten Behandlungstag müssen Sie dieses Arzneimittel auf nüchternen Magen trinken. Am zweiten Tag, erhöhen Sie die Menge der Tropfen der Tinktur zu einem, und so tun es täglich. Trinken Sie das Produkt sollte immer auf nüchternen Magen sein, die Anzahl der Tropfen der Tinktur auf 15 bringen. Dann müssen sie eins nach dem anderen reduziert werden. Im Allgemeinen ist dieser Behandlungsverlauf ein Monat.

Alkohol Tinktur mit Milch. Mit dieser Methode der Behandlung von Diabetes in einem einzigen Esslöffel Milch, fügen Sie ein paar Tropfen Tinktur und trinken dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Der Verlauf dieser Therapie dauert zwei Monate. Ähnliche Propolis-Eigenschaften haben Gelee Royale. Es ist in der Fertigapotheke "Apilak" enthalten. Es wird empfohlen, es für einen Monat dreimal täglich nach den Mahlzeiten von 10 ml zu verwenden.

Bereiten Sie die Propolis-Tinktur selbst zu. Um eine Medizin vorzubereiten, benötigen Sie 20 Gramm gemahlenen Propolis und 200 Gramm 70 Prozent Alkohol. Der Bienenleim wird in einen undurchsichtigen Glasbehälter gegeben, mit Alkohol gefüllt und für 14 Tage an einem kühlen, dunklen Ort infundiert. Jeden Tag muss alles geschüttelt werden. In der Flasche befinden sich immer ungelöste Partikel. Es ist in Ordnung. Am 15. Tag wird die Tinktur gefiltert. Es ist einsatzbereit.

Um die Heilflüssigkeit zu speichern, ist nötig es in der Glasware im Kühlmöbel. Sie können Tinktur aus Bienenleim vorbereiten und trinken. Um dies zu tun, legen Sie eine Thermoskanne 20 Gramm Propolis und gießen Sie es mit 200 Gramm gekühlt auf 50 Grad abgekochtes Wasser. Bestand für einen Tag. Und dann sollte die Infusion gefiltert und auf einen Esslöffel pro Tag vor dem Essen angewendet werden, wie üblich, dreimal täglich. So gibt es mehrere Möglichkeiten, Propolis bei der Behandlung von Diabetes zu verwenden. Konsultieren Sie Ihren Endokrinologen, bevor Sie einen dieser beginnen.

Stillen ist das Beste Alkohol Tinkturen von Propolis und seine Verwendung des Wassers Analoga zu vermeiden, sollte jedoch mit dem Arzt überprüft werden, deren Verwendung noch höchst unerwünscht ist. Andernfalls kann ein erheblicher Schaden für das Kind verursacht werden.

Allergische Manifestationen von Propolis sind sehr individuell. Bei Typ-2-Diabetes kann auch die Gabe spezieller Antihistaminika nicht die Verwendung von Propolis und darauf basierenden Produkten einschließen.

Pollen bei Diabetes mellitus

Hinsichtlich der ernährungsphysiologischen Eigenschaften sind Bienenpollen und ihr natürliches Derivat - Perge sowie Gelée Royale wichtige Quellen für essentielle Nährstoffe, die in vielen Fällen als äußerst wertvoll anerkannt sind. Wir können das Proteindefizit und alle Arten von Nährstoffmangel nennen, bei denen der Bedarf an der notwendigen Konzentration von Nährstoffen höher ist als ihre Konzentration in Honig.

Mischungen aus Honig und Pollen oder Honig, Perga und Gelée Royale zeichnen sich durch eine hohe Assimilation der Nährstoffe aus, die sie liefern. Dementsprechend haben sie eine ausgeprägte Ernährungswirksamkeit.
Apitherapie ist besonders nützlich in der pädiatrischen Endokrinologie. Das Essen, zum Beispiel - Pollen, macht es möglich, gute Ergebnisse bei der Verbesserung der Gewichtszunahme, Schlaf und Appetit bei Kindern von Diabetes, gipotireoiditom und Kropf, oder bei Kindern mit angeborenen Nebennierenrindenhyperplasie Leiden zu erhalten.

Daran erinnern, dass Hyperplasie - ist eine abnorme Zunahme des Volumens von Gewebe oder Organ, oft begleitet von seiner abnormalen Funktion - übermäßig oder unzureichend. Bienenprodukte können besonders gute Ergebnisse bei Schilddrüsenproblemen, Diabetes mellitus oder Stoffwechselstörungen liefern. Die Kombination von Bienenprodukten mit ätherischen Ölen kann ein vollständiges Arzneibuch zu diesem Thema liefern. Als Beispiel kann "aromatisierter Honig" genannt werden, der ätherische Öle Salvia officinalis, Salvia sclaeraea oder zusätzlich Cupressus sempervirens enthält.

Produkte der Imkerei bei Diabetes mellitus

Behandlung mit Bienen. Diabetes - eine chronische Krankheit, die mit einer Stoffwechselstörung glutsidov zugeordnet und durch Hyperglykämie (dh eine Erhöhung der Blutglucose) gekennzeichnet, die durch eine Reihe von degenerativen Erkrankungen kompliziert sein kann (in den meisten Fällen, vaskuläre und neurologische), Infektionen, Erkrankungen des Nervensystems und des Auges, sowie verschiedene Arten von Koma, zum Beispiel - Azidose komoy. Einige Komponenten von Honig haben eine heilende Wirkung bei diesen Komplikationen, während andere bei dieser Krankheit weniger sichtbar sind. Dies ist sehr überraschend, da Honig ein natürliches Lebensmittel ist und ohne Zweifel der ältesten Lebensmittel der Menschheit, die Ernährungs- und therapeutische Eigenschaften gut bekannt, die für jedes anderes Produkt gut in Betracht gezogen werden könnte.

Diese Einschränkungen sind jedoch insbesondere bei Diabetes mellitus erforderlich. Aufgrund der Anwesenheit in Honig Fructose (Lävulose), ist es für Diabetiker empfohlen. Dies ist auf zwei Hauptgründe: Einerseits wird Fruktose schnell im Körper der Ebene in Glukose umgewandelt, den Blutzucker erhöht, und auf der anderen Seite ist es auf der Leber (Leber) Stoffwechselweg ist, vervollständigt die Herstellung von Triglyceriden - Fetten, die in dem Blutkreislauf transportiert werden, wo sie ein erhöhtes Risiko für Atherosklerose erzeugen können. Als Ergebnis kein Honig Form (unabhängig von seiner Herkunft aus bestimmten Pflanzen und den Gehalt an Fructose) selbst kann nicht ein therapeutisches Mittel zur Behandlung von Diabetes, unabhängig von dem klinischen Typ sein. Wir stellen jedoch fest, dass diese Behauptung trotz allem immer noch umstritten ist.

Im Gegensatz dazu beitragen Gelée Royale (aufgrund der Inhalte darin Insulin-Peptid) und Propolis verlängerter Reduktion von Glykämie und lipidemia (Lipidgehalt im Blut), und schneller als herkömmliche Behandlungen.

Propolis bei Diabetes mellitus. Propolis hat eine direkte Wirkung auf die Ebene der Beta-Zellen des endokrinen Pankreas. Es hat den Effekt der „Fänger von freien Radikalen“, und hemmt auch die Produktion von Interleukin-1-beta, und das Enzym NO-Synthase (oder Synthase als gleichwertig in Biochemical Nomenclature festgelegt). Diese Effekte aufgrund von Flavonoiden und üben eine hypoglykämische Wirkung, wie Diabetes 1 Typ (insulinabhängiger Diabetes mellitus, IDDM) und Typ-2-Diabetes (nicht-insulinabhängiger Diabetes mellitus, NIDDM). im ersten Fall die Therapie (Behandlung) Propolis kann die tägliche Dosis von Insulin zu reduzieren, aber nicht so tun komplett ohne seine (Annullierung) dieser Injektionen.

Die Wirkung von Flavonoiden bei Diabetes Mellitus besteht eigentlich darin, die Aktivität des Enzyms Aldosereduktase zu hemmen. Dieses Enzym verursacht die Wiederherstellung von Glukose und wandelt sie in eine Hexitol-Verbindung um, die in keiner Weise auf der Ebene des Körpers umgewandelt werden kann. Durch Osmose zieht Hexit eine große Menge (Volumen) Wasser aus dem Blut und hält es außerhalb der Zellen, was deren normale Funktion stört. Flavonoide sind als exogene natürliche Antioxidantien bekannt, aber sie wirken nicht als klassische phenolische Antioxidantien (wie alpha-Tocopherol). Sie haben moderate Aktivitätstyp „Interrupt-Kettenreaktion“. Sie kann „donor Unterbrechung der Kettenreaktion“ (wie im Fall von Phenolen und Polyphenolen, die ein stabileres Radikal bilden, die nicht mehr reaktiv ist) oder „Akzeptoren Unterbrechung der Kettenreaktion“, das ist sind unter Bedingungen mit niedrigem Sauerstoffdruck aktiv, wenn die Konzentration von Alkylradikalen gleich der Konzentration von Peroxidradikalen ist, die Flavonoide mit einer Struktur vom "aromatischen Amin" -Typ oder einer "maskierten Phenol" -Struktur besitzen Aktivität "Fänger Radikale." In der Medizin werden Antioxidansmischungen häufig verwendet, um die Stabilität des Substrats zu erhalten. Die Wirksamkeit solcher Mischungen ist die Summe der antioxidativen Aktivitäten aller Verbindungen.

Propolis ist eine natürliche Mischung von Antioxidantien, die eine synergistische Wirkung (Wirkung) haben. Diese Wirkung ist üblicherweise auf den Wirkungsmechanismus "Unterbrechung der Kettenreaktion - Unterbrechung der Kettenreaktion" oder "Unterbrechung der Kettenreaktion - Radikalfänger" zurückzuführen.

Propolis - Schilddrüse

Behandlung der Schilddrüse mit Propolis. Weltweit ist die Häufigkeit einer gut eingeführten Krankheit - Kropf (abnormale Vergrößerung der Schilddrüse, kombiniert mit ihrem funktionellen Mangel) - in einigen Regionen ein echtes Gesundheitsproblem. Die Genesung ist langsam und häufige Rückfälle.

Behandlung (Therapie) der autoimmunen Thyreoiditis - eine der Erkrankungen, die für das Auftreten von Kropf verantwortlich sein können - ist eines der wichtigsten Probleme der Endokrinologie. Endokrinologen blieben lange Zeit verwirrt und unbewaffnet, als sie auf ungewöhnliche Behandlungsmethoden und oft sehr hohe Schilddrüsenresistenzen auf traditionelle Behandlungsmethoden trafen.

Propolis Schilddrüse. Apitherapie bietet - in Form von Propolis - einige alternative Lösungen zur traditionellen Medizin. Einige Studien, die an Menschen durchgeführt wurden, bestätigten eindeutig die immunmodulierenden Eigenschaften von Propolis bei der Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis sowie die geäusserten Zeichen der Genesung bei Patienten, die an Kropf leiden. Darüber hinaus hilft Propolis in den beiden Fällen, die Dauer der Behandlung zu verkürzen.

Es wird auch empfohlen, Pollen oder Bienen der Ernährung von Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen (mit Jodmangel) hinzuzufügen, da Pollen und sein natürliches Derivat dieses wichtige Element in der therapeutischen Konzentration enthalten.

Behandlung mit Propolis der Bauchspeicheldrüse

Die Wirkung von Propolis auf der Bauchspeicheldrüse kann wie folgt erklärt werden: es führt zu einer Erhöhung der Anzahl der Langerhans'schen Inseln, und als Ergebnis - Hypersekretion von Insulin. Erhöhte Konzentrationen von Insulin-Sekretion führt zu einer Abnahme des Blutzuckerspiegels und zu einer erhöhten Akkumulation von Glykogen in der Leber und anderen Organen Ebene. Wir können sagen, dass Propolis wirkt anregend (erhöht), um die hypoglykämischen Wirkung von Insulin. Neuere Studien (Rabinovitch et al., 1994 und Yamaouchi et al., 1992) zeigten hypoglykämische Wirkung Rutosid Derivat mit Magnesium. Es ist auch, dass im Fall von Autoimmunentzündungsmechanismus bekannten Typ-1-Diabetes mellitus (IDDM) oder Zerstörung der Beta-Zellen fördern, in denen frei Radikale beteiligt. Es wurde vorgeschlagen, das eine wichtige Rolle von Interleukin-1B (IL-1-beta) als Mediator der Zerstörung und Dysfunktion der Beta-Zellen wiedergegeben wird, was in der Bildung von reaktiver Sauerstoffspezies - einschließlich NO - und schließlich die Hemmung der mitochondrialen Funktion und Zelltod aufgrund von Apoptose (Matsushige et al., 1996). Drei Hauptfunktionen von Flavonoiden ( „Scavenger Radikale“ Hemmung der Interleukin-1-beta und die Hemmung der NO-Synthase) spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung von insulinabhängiger Diabetes mellitus. Sie bezieht sich auf eine wässrige Extrakt von Propolis, die starke Aktivität als „Radikalfänger“ zeigt und hemmt IL -1-beta und das Enzym NO-Synthetase.

Gelée Royale für die Bauchspeicheldrüse

Es soll beachtet werden, dass Gelée Royale haben kann, in einigen Fällen hyperglykämischen Wirkungen, aber die blutzuckersenkende Wirkung, die an dieser Stelle seine Haupteigenschaft ist wurde deutlich in Laborstudien bestätigt. Außerdem Propolis hat eine unerwartete Wirkung auf die Entwicklung der Wunden (Läsionen) in Verbindung mit bestimmten Infektionen der Mundhöhle, die manchmal bei Patienten mit Diabetes nachgewiesen werden kann. Die Kombination von Bienenprodukten und ätherischen Ölen wird eine vollständige Arzneibuch zu diesem Thema bieten. Es kann aromatisiert Honig enthält ätherische Öle Mentha Piperata beachten, communis Perus baies und / oder Mittelmeer-Zypresse. Ergeben sich nach der Diagnose des Arztes, Honig ist nicht kontraindiziert, kann sehr potent aromatisierte Honig verwendet werden, die aus Akazienhonig und ätherischen Ölen von Pelargonium graveolens, Anethum graveolens, Eucalyptus citriodora und Juniperus communis O. P. Baies.

Behandlung von Spasmophilie

Behandlung von Spasmophilie durch Imkereierzeugnisse. Neuroendokrine Stoffwechselstörungen.

Spasmophilie Ist eine neuroendokrin-metabolische Erkrankung mit der größten Verbreitung. Es wird durch das Auftreten von Anfällen Muskelspasmen (Muskelkrämpfe), gleich oder verschieden in Bezug auf die Position, Intensität oder Dauer gekennzeichnet. Dies schafft einen besonderen Zustand spazmofilicheskoy (Tetanus) Schmerzen, Überempfindlichkeit und staatliche und lokale allgemeine Funktions Labilität, die in der Regel unter Stress auftreten. Eine Studie in Rumänien auf 100 Frauen spazmofiliey (chronische oder latente Tetanie) leiden, haben gezeigt, dass Apitherapie (Pollen, Propolis, Gelée Royale und Honig) zu einer besseren Anpassungsfähigkeit beitragen kann und wird auch in rgulyatsii Muskeltonus beteiligt. Die Autoren erhielten nach der Behandlung innerhalb von 30 Tagen tatsächlich fast 15% der positiven Ergebnisse (Besserung oder Besserung). In Verbindung mit der klassischen pharmakologischen Behandlungseffizienz apiterapii erscheint bis 60% der Fälle steigen. Apitherapie ist langsamer, weniger aggressiv, aber länger als klassische Therapie. Dies ist auf die stimulierende Wirkung von pharmakodynamischen Substanzen in einer heterogenen, komplexen Zusammensetzung von Bienenprodukten.

Man kann auch sagen, dass Apitherapie in Kombination mit chemischer Therapie die Wirksamkeit der letzteren um bis zu 60% erhöht, hauptsächlich aufgrund der Aufnahme von Kalzium und Magnesium. Im Hinblick auf den besonderen Fall von Gelée Royale, es hat eine bestimmte Wirkung auf das Nervensystem (aufgrund der B-Vitamine und Acetylcholin als Neurotransmitter). Propolis erhöht die Durchlässigkeit von Geweben aufgrund der enthaltenen Flavonoide.

Spasmophilie bei Kindern, Behandlung

Infusionen, Abkochungen und andere Präparate aus Kamille, Oregano und Kreuzkümmel können nur mit Zustimmung des behandelnden Arztes in den Behandlungsplan des Kindes aufgenommen werden. Spasmolytische Mittel (hauptsächlich Infusionen und Abkochungen) werden sowohl aus den genannten Pflanzen getrennt als auch aus Sammlungen pflanzlicher Rohstoffe hergestellt; zum Beispiel ein Kind mit verschiedenen Krankheiten, begleitet von Krämpfen oder Krämpfen. Es wird empfohlen, Infusionen und Abkochungen mit einer kleinen Menge von natürlichem Honig zu nehmen. Blumenhonig.

Verordnung des spasmolytischen Arzneimittels №1

Es ist möglich, als ein therapeutisches und vorbeugendes Mittel auf der Basis von natürlichen Bestandteilen für die Aufnahme eine warme Infusion zu verwenden, die von der folgenden Sammlung von medizinischen Pflanzen vorbereitet wird:

  • Kamillenblüten Apotheke - 2 Teile,
  • Kräuter von Oregano-Erz - 1 Teil,
  • Früchte von Kreuzkümmel - 1 Teil.

Wir müssen fein gemahlene Mischung einen Esslöffel getrocknet, nehmen, ein Glas mit kochendem Wasser gießt und in einem verschlossenen Behälter infundieren, fest mit einem Handtuch gewickelt, nicht weniger als 15 Minuten, Dehnung, durch ein einfaches Mittel aus einer oder zwei Lagen Gaze, die restlichen Rohstoffe quetschen.

  • ein Kind im Alter von 5-7 Jahren, nehmen Sie einen Teelöffel Infusion vier oder fünf Mal am Tag;
  • Kinder von 8-14 Jahren nehmen einen Esslöffel dieser Infusion vier- oder fünfmal am Tag;
  • Kinder über 14 Jahre können drei bis vier Mal am Tag ein viertel Glas warme Infusion trinken.

Die Dauer der Behandlung von Spasmus ist eine Woche; Mittel zeigt spasmolytische, antikonvulsives und antimikrobielles, entzündungshemmende, analgetische und verdauungs Aktion.

Verordnung der spasmolytischen Droge №2

Das Kind als Spasmolytikum, Antikonvulsivum, antiseptisch, entzündungshemmende Mittel und verdauungs ingest einer Infusion aus einer Mischung aus einer solchen Zusammensetzung hergestellt:

  • Kamillenblüten Apotheke - 6 Teile,
  • Blätter Pfefferminze - 2 Teile,
  • Rhizom mit den Wurzeln von Baldrian Officinalis - 1 Teil,
  • Fenchelsamen - 1 Teil.

Ein Esslöffel getrocknet, zerkleinert zu einem Zustand einer Pulvermischung, gieße das Rohmaterial vorerhitzt dish, Eingusstümpel kochendes Wasser und den Deckel Viertelstunde drücken oder etwas mehr, ein Filter, durch zwei Schichten Mull, die restlichen Rohstoffe quetschen.

  • Kinder unter 14 Jahren nehmen eine viertel Tasse Infusion zwei- oder dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein;
  • Ein Kind, das älter als 14 Jahre ist, kann ein Drittel der Tasse dieser Infusion zwei- oder dreimal täglich vor den Mahlzeiten trinken.

Als zusätzliches Heilmittel können Sie ein krankes Kind geben: Warme Infusion von Kräutern Kamille, Kreuzkümmel, Minze, zu gleichen Teilen genommen. Dauer der Behandlung - 10 Tage. Chicorée wild. 1 Teelöffel Wurzeln Chicorée ein Glas Wasser gießen, 10 Minuten kochen, vor dem Essen trinken. Eukalyptus. Täglich mindestens 15 Minuten lang durch die Nase der Eukalyptusbrühe einatmen. Zum Baden fügen Sie 20 Gramm Pflanzenblätter + Sonnenblumenhonig 70 Gramm pro 10 Liter Wasser hinzu.

Weitere Artikel Über Diabetes

Die Wissenschaft hat lange bewiesen, dass Imkereiprodukte eine Person von einer Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Diabetes, heilen können. Aber da die CD nicht in es mit Honig behandelt werden ist viel Zucker und der Verbrauch kann das Einsetzen der hyperglykämischen Krise auslösen.

Bis heute ist Typ-II-Diabetes eine sehr häufig erworbene Erkrankung bei Frauen und Männern. In den meisten Fällen wird diese Pathologie im Zusammenhang mit Fettleibigkeit, die durch die moderne Lebensweise verursacht wird, für viele Menschen (Prävalenz von kohlenhydratreichen Lebensmitteln in der Ernährung, Nichteinhaltung der Ernährung, häufigen Konsum von Fast Food, übermäßigem Essen, mangelnder Bewegung, Stress und so weiter.

Teststreifen Contour

Komplikationen

Bayer Pharma AG, Deutschland Haltbarkeit: bis 01.09.2019 Bayer Pharma AG, Deutschland Haltbarkeit: bis 01.08.2019Teststreifen ÜbersichtsanleitungKunden, die dieses Produkt gekauft haben